Lake Powell & Horseshoe Bend

Lake Powell & Horseshoe Bend

Eine blockierte Straßenzufahrt in der Wüste und 200 Meilen Umweg. Nachdem wir an Tag 7 wegen einer Baustelle kurz vor Page einen Umweg nehmen mussten, beschlossen wir kurzerhand, direkt zu unserer nächsten Unterkunft zu fahren. So überquerten wir also den Colorado River und schlengelten uns entlang eines alten Highways, vorbei an den Canyons. Das Gute daran?! Wir erlebten hier die Landschaft hautnah …

IMG_0689

IMG_0665

Horseshoe Bend!!!!! Mein Tipp für alle!

 Ein hufeisenförmige Schleife des Colorado River in der Nähe von Page. Die beste Zeit dafür ist ganz früh Vormittags, die Hitze ist dann noch halbwegs erträglich.

IMG_0712

IMG_0704

Danach ging es zum Lake Powell, den wir fast für uns alleine hatten.        Die Aussicht auf die Canyons ist von hier aus traumhaft schön, das Wasser türkis blau und warm, der Sand rot….

IMG_0749

Die Antelope Canyon Bootstour dauerte 1 1/2h und ist das Geld wert. So bekamen wir auch noch einen Teil davon zu sehen.

Entlasst euch diese unglaubliche Landschaft nicht entgehen!

Küsschen, Bianca

Von: Bianca, 17. August 2014 – Tag 8
Advertisements