Walk of Fame

Von: Bianca, 09.08.2014

Walk of Fame

Tag 1

2 Mädels, 1 Roadtrip und eine mächtige Karre – unser Ford Mustang Cabrio!

20140811-084706-31626037.jpg

Wir haben uns sehr schnell an das Auto, die Straßen und den Verkehr gewöhnt. Den heutigen Tag durfte ich rumkurven und ich hab mächtig Spaß dabei!!

Am Hollywood-Boulevard angekommen, kämpfen wir uns den Weg durch die Menschenmassen entlang des Walk of Fame, um selbst genauso dämliche Touri-Fotos zu schießen, wie alle anderen auch. (Man kommt einfach nicht darum herum.)

20140811-085043-31843725.jpg

Farmers Market

Hier gefällt es uns um einiges besser – es ist ein Markt mit Imbissstände, Restaurants, Obst- und Gemüsehändlern und einer Menge an Süßkram. Wir schlendern zwischen den Marktständen hindurch und genießen einen kleinen Snack. Endlich bekomme ich auch mal einen guten Kaffee – dieses scheußliche Zeug in den Motels darf sich nicht Kaffee nennen.

Danach geht’s ab nach Beverly Hills und auf den Rodeo Drive. Mit richtig viel Geld in der Tasche hat man hier sicher Spaß. Wir durchqueren ihn (aus Sicherheitsgründen) nur mit dem Auto.

In unmittelbarer Nähe zum Rodeo Drive ist ein kleiner Park mit einem wunderschönen alten Baum. Für die verliebten Reisenden unter euch – hier könnt ihr eure Namen einritzen.

20140811-090108-32468016.jpg</a>

Vom Nachtleben am West Sunset Boulevard haben wir uns einiges erwartet.

Gute Restaurants, schicke Bars, tolle Clubs … hmmm, naja, es war dann doch etwas anders. Ein nettes, leistbares Restaurant haben wir gefunden. Unsere Tischnachbarin war sehr nett und meinte es sicher nur gut mit uns, als sie für den Abend noch ein Date mit dem 22-jährigen Neffen arrangierte – wir haben dankend abgelehnt. Die schicken Bars haben wir nicht gefunden und vorm wahrscheinlich angesagtesten Club war eine riesige Menschenschlange.

Generell sind die Distanzen zwischen den einzelnen Lokalen sehr groß – es ist auch nicht unbedingt viel los, so wie man sich das vorstellt! Hier ist es gut die richtigen Leute kennenzulernen und auf die Privatparties eingeladen zu werden. Also sorgt schon mal vor, damit ihr wisst: Wer, Wann und Wo!!

Kuss, Bianca

Advertisements

One thought on “Walk of Fame

  1. Hallo Bianca toll, hast denn Stern von David Bowie ausgesucht,der Baum ist eine Wucht.Papa möchte gern ein Bild von deiner Begleiterin mal sehen,vielleicht kannst einmal eines machen und schicken,noch viel Spaß bis zum nächsten Bericht Bussi von uns allen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s